Sprache als Chance!

Sprachenland Niederösterreich

Niederösterreich als ein Herzstück Europas lebt von seiner Vielfalt und Bürgernähe, vor allem aber in den Grenzgebieten zu unseren Nachbarn auch von der Mehrsprachigkeit.

Niederösterreich hat die Herausforderungen und Chancen in den Grenzregionen lange schon erkannt und setzt bereits vom Kindergarten an bewusst auf Mehrsprachigkeit. Die Sprache unserer Nachbarn verstehen, Land und Kultur kennenlernen - das ist verbindender Faktor und Grundvoraussetzung für ein nachhaltiges Miteinander.

Die Initiative der Sprachkompetenz NÖ setzt mit ihren grenzüberschreitenden Kooperationen, der Entwicklung und Umsetzung innovativer Projekte und der Förderung interkultureller Kompetenzen auf durchgängige Aus- und Weiterbildung. Mit einem umfassenden Lernangebot für Tschechisch und Slowakisch - sowohl in den Schulen im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive, als auch Fachsprachenangebote für Erwachsene - ist das Büro der Sprachkompetenz NÖ Anlaufstelle und Informationsdrehscheibe für Sprachdienstleistungen in Niederösterreich.

Kenntnisse der Nachbarsprachen bieten nicht nur einen persönlichen Mehrwert, sondern schaffen darüber hinaus enorme Vorteile im beruflichen Umfeld und helfen Sprachbarrieren und Grenzen im Kopf abzubauen. Nützen auch Sie unsere Angebote!

Mag.a Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptfrau